Font Size

Cpanel

Aktuelles

03.12.2017: Der Rundbrief 4/2017 der Sektion Stuttgart kann hier heruntergeladen werden.
08.11.2017: Das Jumelageblättle der Sektion Böblingen-Tübingen kann hier heruntergeladen werden.

Das Angebot von internationalen Veranstaltungen und Sprachreisen findet ihr links unter dem Menüpunkt „Eurojumelages -> Aktivitäten“!

Achtung Autofahrer! Auch in Frankreich gibt es nun Umweltplaketten, die auch für deutsche Autofahrer Pflicht sind. Nähere Informationen hier.



Weihnachtsgruß des Vorsitzenden

LGerhardiebe Jumeleure und Freunde der Jumelages,

schon wieder geht ein Jahr zu Ende, in dem politische Entscheidungen das Leben der Menschen nicht nur in Europa negativ beeinflussen werden. Daher ist es umso wichtiger, dass wir in unserer Jumelage den Gedanken der Völkerverständigung aktiv ausleben. Viele werden sich noch an ihre letzte Begegnungsfahrt, den Sprachkurs, die Delegiertenversammlung, sonstige Veranstaltungen in Ihren Sektionen oder an die Teilnahm an Veranstaltungen der Eurojumelages erinnern und sich schon gedanklich auf die nächsten internationalen Begegnungen freuen. Ich wünsche Ihnen und Ihren Angehörigen ein besinnliches, friedliches und frohes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr und dass auch in 2018 Gesundheit, Glück und Erfolg Sie begleiten.

Vive le Jumelage
Gerhard Klar
Vorsitzender des Bundesvorstandes der
Jumelages Européens PTT e.V.

Treffen der nord- und westdeutschen Sektionen vom 27.-29.04.2018 in Mainz

mainz 1Liebe Jumeleure,
wir wollen die Tradition der freundschaftlichen Begegnungen der Sektionen im Jahr 2018 fortführen. Deshalb wurde vom Bundesvorstand beschlossen, ein Treffen für uns im Jahr 2018 in Mainz zu organisieren. Das Programm soll folgendermaßen sein (Änderungen vorbehalten):

Weiterlesen...

2017: Auf Bärenjagd in der Eifel, ein Deutsch-Französisch-Kurs für Groß und Klein

pruem ziege 170Vom 21.- 28.Oktober 2017 trafen sich in der Ferienanlage des Erholungswerks in Prüm 10 Kinder mit Ihren Großeltern / Eltern um gemeinsam Spaß am Lernen der jeweils anderen Sprache zu haben. Aus Frankreich waren 6 Großeltern mit 5 und aus Deutschland 6 Erwachsene mit ebenfalls 5 Kindern angereist. Das Kennenlernen der Kinder aus beiden Ländern war kein Problem, da in der Ferienanlage Räume und Spielgeräte für alle Altersgruppen vorhanden sind und 3 Kinder die Örtlichkeiten bereits kannten.
Am ersten Abend begrüßte ich die Teilnehmer und stellte kurz den Ablauf des Sprachkurses im Rahmen der Familienwoche vor. Von Vorteil war, dass sich die Großeltern aus Amiens und Essen bereits durch die Partnerschaften der jeweiligen Sektionen kannten.

Weiterlesen...

2017: Carré de l’Est in Dijon

carre statue 170Goldener Oktober im Burgund beim Carré de l’Est in Dijon.
Es war ein wunderbares Treffen mit Jumeleuren von Sektionen aus Ost-Frankreich, der Schweiz und Süd-Deutschland . Dijon als Veranstalter hat alles bestens organisiert und so haben wir bei den Ausflügen und Besichtigungen einiges über Land und Leute erfahren und kennengelernt, wie beim Besuch und und der Verkostung in einer Weinkellerei, einer Käserei sowie bei der Senfproduktion.

Weiterlesen...

2017: Sprachkurs Polnisch in Krakau vom 9. – 16. September

krakau boot 17017 Teilnehmer waren zu dem von der Sektion Bielsko-Biała organisierten Sprachkurs gekommen: 14 aus Frankreich und 3 aus Deutschland (Sektion Darmstadt). Von Montag bis Freitag war an den Vormittagen von 9:00 – 13:00 Unterricht und an den Nachmittagen unternahmen wir alle zusammen Ausflüge. Wir wurden auf 3 Niveaus von Teresa, Boguś und Basia unterrichtet: Anfänger, Intermediär und Fortgeschritten.

Weiterlesen...

2017: Verwaltungsratssitzung von EUROJUMELAGES in Krakau / Polen

krakau ca marian kAm 8. September fand in Krakau / Polen die diesjährige Sitzung des Verwaltungsrats von EUROJUMELAGES statt. Es waren 13 Mitglieder aus 7 Ländern gekommen, ebenso Marie-Paule Richonnier, die von 2007 – 2013 Vorsitzende der EUROJUMELAGES war. Als deutsche Vertreter nahmen unser Vorsitzender, Gerhard Klar, und unsere stellvertretende Vorsitzende Äußeres, Irmi Corbet, daran teil. Das vorläufige Protokoll der Sitzung von Malta und das vorläufige Protokoll der Generalversammlung von Malta wurden genehmigt.

Weiterlesen...

2017: Erfahrungsbericht über einen dreiwöchigen Ferienjob in Orléans

orleans 1 170Als Frischling in der Jumelage war es für mich das erste Mal, dass ich an dem Ferienarbeitsprogramm teilgenommen habe. Ich hatte keine Ahnung, was mich erwartet und was auf der anderen Seite von mir erwartet wird. Wie funktioniert die Anreise in die Unterkunft? Wie komme ich am besten zur Arbeit? Wo ist der nächste Supermarkt? Wie komme ich in die Stadt und die umliegenden Orte? Neugierig, was mich in den kommenden Wochen wohl erwarten würde, hieß es für mich Anfang August: Ab nach Orléans. Mein neues zu Hause für die nächsten drei Wochen.

Weiterlesen...

2017: OSCAR in Fintel in der Lüneburger Heide

fintel oscar 150Der diesjährige Oscar fand vom 19. – 23. Juni statt, veranstaltet vom deutschen Bundesvorstand und organisiert von Alfred und Irmi Corbet. Insgesamt waren 154 Teilnehmer aus 6 Ländern gekommen: 72 aus Deutschland, 53 aus Frankreich, 9 aus Großbritannien, 8 aus Dänemark, 8 aus Polen und 4 aus der Schweiz. Der Präsident der EUROJUMELAGES, Marian Fabian, konnte dieses Mal nicht an der Veranstaltung teilnehmen, schickte aber Grüße und für jeden Teilnehmer eine EUROJUMELAGES-Pin.

Weiterlesen...

2017: Delegiertenversammlung der Jumelages Européens PTT e. V. in Darmstadt


delv mathilde 250
Nach der Satzung der Jumelages Européens PTT e. V. (JEPTT) findet eine Delegiertenversammlung alle drei Jahre statt. Die Delegiertenversammlung 2017 wurde in Darmstadt durchgeführt. Die Teilnehmer tagten dort vom 26. bis 27. Mai 2017 im Commundo Tagungshotel. Am Freitag, dem 26. Mai 2017, um 14:30 Uhr, begrüßte der Vorsitzende des Bundesvorstands der JEPTT, Gerhard Klar, die 38 Delegierten aus 21 Sektionen der JEPTT und die 14 Gäste.

Weiterlesen...

2017: 25 Jahre Freundschaft der Jumelages-Sektionen Amiens und Bochum/Dortmund

25 Jahre Certificat 170   KopieAm 19. Dezember 1992 wurde in Dortmund im Rahmen des „Verbandes für Partnerschaften des Europäischen Post- und Fernmeldepersonals“ eine Partnerschaft zwischen den Sektionen in Amiens und Dortmund dieses Verbandes begründet. Beispielhaft hierfür war die bestehende Städtepartnerschaft zwischen Amiens und Dortmund. Diese Partnerschaft – das heißt - die Freundschaft der Mitglieder wird seitdem in jährlichen Besuchen jeweils alternativ in Frankreich oder Deutschland sowie bei weiteren gemeinsamen Veranstaltungen gepflegt.

Weiterlesen...

2017: Multisektionstreffen in Friedrichroda

1 Hotel 1a 170Samstag, 6. Mai – 1. Tag
Um 10.15 saßen 27 Teilnehmer der JEPTT Sektion Frankfurt im Bus der Firma Gessert, um am diesjährigen Treffen der Jumelages teilzunehmen. Das Ziel war Friedrichroda in Thüringen, bekannt für nicht nur wunderschöne Landschaft, sondern auch für sehr viel Kultur, deutsche Geschichte und interessante geologische Einblicke in unseren Planeten. Da ich nach der „Wende“ Gelegenheit hatte, dieses eher kleine Bundesland zu besuchen, war ich neugierig, was sich wohl in den letzten Jahren verändert hatte. Ich wurde nicht enttäuscht und war begeistert von der Schönheit, die mich erwartete.

Weiterlesen...

2016: Generalversammlung von EUROJUMELAGES auf Malta

malta congress 170Vom 10. – 13. November 2016 fand auf Malta die XI. Generalversammlung von EUROJUMELAGES statt, die von John Saliba und seinem Team organisiert wurde.  Angereist waren 142 Delegierte aus 12 europäischen Ländern sowie Begleitpersonen und Gäste, davon 40 Delegierte und 8 Gäste aus Deutschland. Während die Delegierten den Freitag und Samstagvormittag bei der Tagung zubrachten, nahmen die Begleitpersonen und Gäste an einem Ausflugsprogramm teil.

Weiterlesen...

2016: Anschlussprogramm nach der Generalversammlung auf Malta

malta birgu 200Die meisten Delegierten, Begleitpersonen und Gäste haben an dem von John Saliba angebotenen Anschlussprogramm teilgenommen. So waren intensive Begegnungen und Gespräche mit Jumeleuren aus Deutschland, Frankreich und Polen möglich. Teils waren wir im Hotel San Antonio (Tagungshotel), teils in dem preiswerteren Hotel Bellavista untergebracht. Die Ausflüge machten wir gemeinsam.

Weiterlesen...

2016: Wasser, Erde, Feuer, Luft im Lausitzer Seenland

ost 1 170ost 2 220ost 3 220Aus den Sektionen Berlin/Potsdam, Dresden, Erfurt und Cottbus fanden sich 40 Jumeleure der Ostsektionen zum jährlichen Treffen zusammen, welches mit einer Führung in 2 Gruppen am „Liegenden Eiffelturm“, einer 580 m langen Förderbrücke, begann. Mit dieser F 60 wurde bis 1991 Abraum  im Raum Großräschen abgebaggert, um an die Braunkohle in 30-40 m Tiefe zu kommen.

Weiterlesen...

Real time web analytics, Heat map tracking