Aktuelles

EuroJD Terminkalender

15.12.2023: Das Jumelageblättle vom November der Sektion Böblingen-Tübingen gibt es hier.

14.12.2023: Günter Obermeier von der Sektion München erhält Medaille „München leuchtet". Näheres hier.

14.12.2023: Das Rundschreiben Dezember 2023 der Sektion Koblenz kann hier heruntergeladen werden.

01.12.2023: Das Infoheft Dezember 2023 der Sektion Darmstadt kann hier heruntergeladen werden 

 

chalons schloss 170Wodurch unterscheidet sich Champagner von Sekt?
Wie lange hält der Champagner in der Flasche?
Ist der Kölner Dom größer als die Kathedrale in Reims?
Drei interessante Fragen, die mit unseren Freunden aus Bourges und Châlons-en-Champagne und den Teilnehmern aus der Sektion Bonn beantwortet wurden. Jedoch später die Antworten.

Wie immer war die Verpflegung mehr als ausreichend, das Hotel mitten auf dem Place de la Republique zentral gelegen. Die Stadtbesichtigung und auch die Bootsfahrt teils 480 m unter der Stadt ein unvergessenes Erlebnis.
Bereits am nächsten Tag nach unserer Ankunft und dem herzlichen Empfang unserer Freunde aus Châlons-en-Champagne und Bourges ging es schon sehr früh los zu mehreren Champagner Verkostungen. Unsere französischen Freunde hatten auch daran gedacht, genug Chauffeure zur Verfügung zu stellen, so dass wir den Champagner genießen konnten ohne Angst um unseren Führerschein zu haben….
chalons sektkeller flaschen 700bAls Highlights waren eine Champagnerbesichtigung im 2ten Kellergeschoss mit mehr als 28.000 Flaschen, die alle 3 Monate gedreht werden müssen und nach 3 bis 5 Jahren Gärung zum Verkauf zur Verfügung stehen. Je nach Bekanntheit der Champagnermarke steigen die Preise für eine Flasche des edlen Getränkes.

Auf der „Avenue de Champage“ in Epernay konnten die prachtvollen Herrenhäuser der Champagnerhersteller angeschaut und auch natürlich auch vor Ort ein das eine oder andere Gläschen verkostet werden.

Die Kathedrale „Notre Dame de Reims“ mit der prachtvollen gothischen Vorderfront und den tintenblauen Fenstern rief einen „Wow-Moment“ hervor. Diese Kathedrale ist ähnlich groß wie der Kölner Dom, unterscheidet sich nur in der Breite und spitzzulaufender Form der Türme.
Am nächsten Tag hatten wir die Gelegenheit, an einer Stadtführung durch die wunderschöne, pittoreske Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern und dem prachtvolle „Hotel de Ville“- wie das Rathaus in Frankreich genannt wird- in Châlons-en-Champagne teilzunehmen.
chalon fachwerk rathaus 700Am letzen Abend bei einem leckeren Essen sorgten Gerard und Corinne für Stimmung durch ihren musikalischen Einsatz mit Gitarre und Violine. Ein tolles Ambiente auch für das Jubiläum „60 Jahre Jumelages“
chalons kuchen 700
chalons gruppe 300Nach vier Tagen freundschaftlichem Austausch mit den Freunden aus Châlons-en-Champagne und Bourges waren wir uns alle einig: Es war eine gelungene Reise in die Champagnerregion.

Wir freuen uns unsere Freunde aus Frankreich im September in Bonn begrüßen zu dürfen.

Nun noch zu den ersten beiden Fragen:
Champagner reift in der Flasche und baut den Druck dort auf, bei Sekt wird die Kohlensäure i.d.R. von außen zugeführt.
Ein Champagner hält in der Regel 3 bis 5 Jahre nach Endabfüllung und sollte daher „zeitnah“ genossen werden.


Helga Kroll und Thomas Paul
Sektion Bonn